Max’ Geschmacks Vorschlag: Spinatsuppe mit Fleischklößchen

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Spinatsuppe mit Fleischklößchen

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Spinatsuppe mit Fleischklößchen

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Für vier Personen garen Sie etwa ein Pfund geschälte unbd halbierte Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser etwa eine Viertelstunde. In der Zwischenzeit hacken Sie ein Kilo Spinat und lassen ihn in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen. Dann werden die abgegossenen Kartoffeln dazu gegeben. Alles aufkochen lassen.  Nun kommen vir bis fünf Esslöffel Sahne hnzu. Alles wird mit einem Liter Gemüsebrühe angegossen, umrühren und leicht köcheln lassen.

     

    Als Einlage formen Sie aus 400 Gramm Hackfleisch kleine Hackbällchen. Die Hackmasse wird mit einer fein geschnittenen Zwiebel, einem Ei und drei bis vier Esslöffeln Paniermehl vermischt. Abgeschmeckt wird mit Salz und Pfeffer, nach Geschmack auch mit etwas Knoblauchgranulat. Die Klößchen werden in die Suppe gegeben und sollten dort etwa fünf Minuten ziehen.

     

    Dieses Rezept wurde in Anlehnung aus dem Buch “Sächsische Küche” vom Weltbild Verlag übernommen.

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.