Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das sollten Sie beachten, wenn wir zusammenkommen sollen...

Als Mensch und auch als Journalist bin ich eigentlich ein Mann, bei dem ein Wort und ein Handschlag gilt. Trotzdem ist es geboten, einige Regeln aufzustellen, um einer Zusammenarbeit eine solide Grundlage zu geben.


Auf dieses Portal bezogen sind das nur wenige Bedingungen, denen Sie zustimmen müssen, um von meinem Angebot Gebrauch zu machen.

1. Das Portal www.kulinarische-portraits.de ist ein Internet-Angebot mit vorwiegend kulinarisch ausgerichteten Themen. Es ermöglicht Anbietern im weitestgehenden kulinarischen Umfeld, ihre Leistungen in einem attraktiven Umfeld zu platzieren.


2. Aufgenommen werden in allen Bereichen nur "ausgewählte" Anbieter, die den Qualitätskriterien dieses Portals entsprechen. Eine Auswahl erfolgt durch den Macher des Portals, oder auf Anfrage von Anbietern sowie externen Empfehlungen.


3. Es besteht kein Rechtsanspruch zur Aufnahme auf dieses Portal.


4. Anbieter im gastronomisch-kulinarischen Bereich erhalten eine Seite "Interview" mit dem Küchenchef oder Inhaber sowie eine Gesamtdarstellung des gastgeberischen Angebots des Anbieters.


5. Das Interview wird zur Autorisierung, die Gesamtdarstellung vorab zur Kenntnis zugesandt. Gefälligkeits-PR wird ausgeschlossen. Die Texte ausschließlich dem Eindruck des Redakteurs geschuldet. Sie werden mit Sorgfalt und Wohlwollen, gegebenenfalls aber auch mit kritischen Bemerkungen abgefasst. Änderungen können jedoch einvernehmlich vorgenommen werden, wenn dem nicht sachlich begründete Umstände entgegenstehen.

6. Anbieter im weiteren kulinarischen Umfeld erhalten eine Seite mit der Gesamtdarstellungen ihres Dienstleistungs- und Warenangebotes. Für die Abfassung der Texte gilt Pkt. 5. sinngemäß. Produktfotos können eingereicht werden, sind aber mit der Zustimmung zur zeitlich unbegrenzten, lizenzfreien  Benutzung auf diesem Portal verbunden. Das gilt auch für alle anderen Anbieter.


7. Für die erbrachten Leistungen entsteht ein Aufwandshonorar, das je nach Anbieter individuell vereinbart wird. Die Leistung gilt als erbracht, wenn die einzelnen Beiträge auf diesem Portal veröffentlicht werden.


8. Die Honorarzahlung versteht sich zzgl. der gesetzlichen MWSt. und ist mit der Veröffentlichung fällig.


9. Ein Vertrag kommt mit der Annahme des Angebots des Portal-Betreibers durch den Anbieter zustande. Die Annahme wird in der Regel per E-Mail vollzogen. Ein Vertragsrücktritt ist mit dem terminlich abgestimmten persönlichen Besuch vor Ort ausgeschlossen, im Rahmen dessen die Bedingungen inkl. der Anbieter-Daten nochmals handschriftlich bestätigt werden.


10. Gerichtsstand für eventuelle Streitigkeiten ist Ludwigslust.