Sanddorn-Streuselkuchen

  • Sanddorn-Streuselkuchen

    Sanddorn-Streuselkuchen

    Zutaten für
    ein Blech 40 x 30 cm:

     

    580 g Mehl
    350 g Butter
    2 TL Backpulver
    300 g Mandeln
    2 Eier
    800 g Sanddornbeeren

    Zubereitung:

     

    Alle Zutaten gut miteinander vermengen. Die Hälfte der Teigmenge auf dem Blech gleichmäßig ausrollen. Dann die gefrosteten Sanddornbeeren auf dem Teig verteilen. Aus der anderen Teighälfte Streusel zupfen und über die Beeren verteilen. Alles etwa 59 Minuten bei 180 Grad mit Umluft backen. Der fertige Kuchen kann dann nochmals mit frischen Beeren garniert und natürlich auch mit Sahne serviert werden.

     

    Das Rezept stammt von Edith Artmer vom “Cafe Sahne” in Dranske auf Rügen.

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.