Hecht-Tatar

  • Hecht-Tatar

    Hecht-Tatar

    Zutaten für 4 Personen:

     

    Tatar:
    400 g mariniertes Hechtfilet
    1 kleine Zwiebel
    1 kleine Gewürzgurke
    1 halber Apfel
    Schnittlauch

     

    Küchlein:
    1 große Kartoffel
    1 Ei
    Zucchini
    1 kleine Karotte
    1 kleine Pastinake
    1 EL Mehl
    Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Tatar vom gebeiztem Müritzhecht auf Gemüse-Kartoffelküchlein

     

    Zubereitung:



     

    Den Hecht in feine Würfel schneiden. Die anderen Zutaten ebenfalls fein würfeln und zum Tatar geben.

    Kartoffeln und Gemüse nicht zu fein in Streifen hobeln, Ei, Mehl, Salz, Pfeffer dazu geben und vermengen. Öl in der Pfanne erhitzen, aus der Masse 4 Kartoffelküchlein formen, von beiden Seiten knusprig anbraten und auf einen Teller geben.

    Aus dem Hechttatar mit 2 Löffeln Nocken formen und mit Frühlings- und Wildkräutern, z.B. Portulak, Bärlauch, Giersch, Schafgarbe dekorieren.

     

    Das Rezept stammt von Thomas Köpke, Küchenchef im Restaurant “Morizaner” des Romantik Hotel Gutshaus Ludorf an der Müritz.

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.