Max’ Geschmacks Vorschlag: Soße für Currywurst

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Soße für Currywurst

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Soße für Currywurst

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Für eine zünftige Currywurst-Soße muss man erst einmal Tomaten passieren. Also etwa ein Pfund Tomaten vierteln, in Öl dünsten und dann auf kleiner Flamme gut 20 Minuten köcheln. Runter vom Herd, rein in eine „flotte Lotte“ oder in ein feines Metallsieb und durchdrehen bzw. mit einem Kochlöffel leicht durchdrücken

     

    Dann kommen mang die Tomaten je ein Esslöffel gekörnte Gemüsebrühe, Worcestersoße und Currypulver. Außerdem dienen zwei Teelöffel Paprikapulver und ein Schuss Tabasco dem scharfen Geschmack der Soße, der mit je zwei Esslöffeln Honig und Essig pikant abgerundet wird. Alles gut verrühren und final kurz leicht köcheln lassen. Auch Cayennepfeffer und/oder Chilipulver oer Knoblauch können zum Einsatz kommen.

     

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.