Jungschwein-Braten

  • Jungschwein-Braten

    Jungschwein-Braten

    Zutaten für 4 Personen:

     

    800 g durchwachsener Jungschweinenacken
    800 g Knochen vom Schweinekamm
    2 EL Butterschmalz
    Wurzelwerk
    50 g Tomatenmark
    1 l Bier
    80 g Senf
    Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran
    50 g Kartoffelstärke

     

    Zubereitung

     

    Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen, mit Senf einreiben, in einen Bräter geben und mit 0,5 l Bier im vorgeheizten Backofen bei 135 Grad etwa 2 Stunden garen.

     

    Nun die zerhackten Knochen im Butterschmalz kräftig anbraten, das grob geschnittene Wurzelgemüse dazu geben,  etwas Farbe ziehen lassen, mit Tomatenmark ablöschen, kurz einkochen lassen und mit 0,5 l Bier auffüllen. Das Bier einkochen lassen und mit 1,5 l Wasser auffüllen.

     

    Alles 1,5 Stunden leicht köcheln lassen, dann durch ein Sieb streichen, die Kartoffelstärke zum Abbinden nehmen. Den Bratenfond dazu geben und die Soße nochmals abschmecken.

     

    Das Rezept stammt von Thomas Jansen, Küchenchef im “Waldmax” in Dresden.

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.