Wildschwein-Ragout

  • Wildschwein-Ragout

    Wildschwein-Ragout

    Zutaten für 4 Personen:

     

    1 kg Wildschweingulasch
    Möhren, Staudensellerie, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwer, Chilli, Petersilie, frischer Rosmarin, Thymian,  trockener Rotwein, Olivenöl, Salz, Vanilleschote, Lorbeer, Pinienkerne, brauner Zucker,  Muskat, Wildfond, Rosinen, Grappa,  Backpflaumen, Kakaopulver, roter Balsamico (mengenmäßig alles nach Geschmack).

    Toskanisches Wildschwein-Ragout

     

    Zubereitung:



     

    Das Fleisch waschen und abtrocknen, das Gemüse putzen, und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Petersilie fein hacken. In einem großem Schmortopf das Olivenöl erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten, Gemüse und Kräuter zugeben und schmoren.

     

    Eine Tasse Rotwein angießen und alles schmoren lassen. Eine Tasse Wildfond aufgießen und weiter köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Gemüse pürieren, Fleisch wieder zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze ziehen lassen.

     

    Die Pinienkerne in kleiner Pfanne ohne Fett anrösten. Etwas brauner Zucker darüber, Backpflaumen, Kakaopulver und die in Grappa eingeweichten Rosinen dazugeben, kurz schmoren und mit Balsamico löschen.

     

    Diese Würzsoße unter das Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit Petersilie garnieren und mit frischem Baguette servieren.

     

    Das Rezept stammt von Birgit Eckhardt aus Karenz. Sie empfiehlt dazu einen kräftigen, trockenen Rotwein.

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.