Wildlammchili mit Kräuternocken

  • Wildlammchili mit Kräuternocken

    Wildlammchili mit Kräuternocken

    Zutaten für 4 Personen:

    1 kg Lammfleisch
    5 Zwiebeln
    50 g Tomatenmark
    ½ l Lammbrühe
    100 g Mais
    250 g Kidneybohnen
    100 g schwarze Oliven
    50 g Gewürzpaprika
    Thymian, Oregano, Knoblauch, Salz, Pfeffer

    Kräuternocken
    40 g Butter
    5 Eier
    250 g Mehl
    Salz, Muskat, frische Kräuter nach Geschmack

    Zossener Wildlammchili mit Kräuternocken

     

    Zubereitung:

     

    Zubereitung: Das Fleisch in Würfel schneiden und in einem großen Topf scharf anbraten. Danach die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und das Tomatenmark dazugeben, gut verrühren, mit der Lammbrühe ablöschen und alles etwa 2 Stunden kochen lassen.

     

    Dann den Mais, die Kidneybohnen, die Oliven sowie das Gewürzpaprika dazu mischen und den Fleischtopf mit den Kräutern und dem Knoblauch sowie Salz und Pfeffer würzen. Dazu werden Kräuternocken serviert.

     

    Zubereitung Kräuternocken:

     

    Die Butter weich werden lassen, mit den Eiern verrühren und mit Salz und Muskat würzen sowie die Kräuter unter die Masse heben. Das Mehl nach und nach dazugeben, bis ein fester Teig entsteht. Die Nocken mit einem nassen Esslöffel abstechen und etwa 15 Minuten in Gemüsebrühe kochen lassen.

     

    Das Rezept stammt von Daniel Reuner, Küchenchef im Flair Hotel Reuner in Zossen.

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.