Spargel-Quiche

  • Spargel-Quiche

    Spargel-Quiche

    Zutaten:

     

    50 g Butter
    50 g Quark
    65 g Mehl
    250 g Spargel
    1 Schalotte
    2 Eier
    50 ml Sahne
    Salz, Pfeffer

     

    Zubereitung

     

    Die zimmerwarme Butter schaumig rühren, den Quark unterziehen. Dann nach und nach das Mehl dazu geben. Mit einer Prise Salz würzen und alles gut vermengen. Den Teig auf eine Stärke von etwa 5 Millimeter ausrollen und auf ein Ofenblech oder in eine feuerfeste Form geben.

     

    Den Spargel schälen, bissfest garen und in etwa 1 Zentimeter große Stücke schneiden. Den Teig damit belegen, die gewürfelte Schalotte  dazugeben. Aus den Eiern, der Sahne und Salz und Pfeffer eine Soße herstellen, über den Teig verteilen und bei 200 Grad etwa 20 bis 25 Minuten backen.

     

    Die Quiche portionieren und mit einem bunten Frühlingssalat und, ganz nach Geschmack, mit Lachs und Senf-Dill-Creme anrichten.

     

    Das Rezept stammt von André Baldauf vom Restaurant “Renoir” in Schnarrtanne.

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.