Pikantes Ziegenfleisch

  • Pikantes Ziegenfleisch

    Pikantes Ziegenfleisch

    Zutaten für 4 Personen:

    1,5 kg Ziegen- oder Lammkoteletts
    2 EL Olivenöl
    3/4 Tasse rote Zwiebeln
    3 Knoblauchzehen
    1/2 Tasse grüne Paprika
    1/2 TL Kümmelpulver
    1/2 TL Pfeffer
    1/2 Chilischote ohne Kerne
    750 g Tomaten
    1 Flasche Bier
    1 Tasse Naranjilla-Saft (auch Zitrone oder Limone)
    1,5 TL Oregano
    1 TL Zuckerrohrflüssigkeit oder normales Zuckerrohr
    1 Stange Sellerie
    2 Gewürznelken, Achiote (oder Paprika), Salz, Pfeffer

    Seco de Chivo (pikantes Ziegenfleisch)

     

    Zubereitung:

     

    In einem großen Topf das Öl mit dem Achiote bzw. der Paprika erhitzen und die Koteletts gut durchbraten.

     

    Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Paprika kleingehackt sowie den Kümmel und den Pfeffer hinzugeben. Alles köcheln lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Das Bier mit dem Naranjilla-Saft, den Tomaten und den restlichen Gewürzen sowie etwas Salz mischen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzuschütten.

     

    Das Ganze bis zu zwei Stunden auf niedriger Flamme köcheln bis das Fleisch schön zart ist. Danach die Gewürznelken und die Sellerie herausnehmen.

     

    Servieren kann man das Gericht mit gekochten Kartoffeln, Reis, Avocado und gebratenen reifen Kochbananen.

     

    Das Rezept stammt von Karl Röske aus Heilbronn.

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.