Pferderouladen

  • Pferderouladen

    Pferderouladen

    Zutaten für 4 Personen:

     

    4 Rouladen vom Pferd
    1 TL Basilikum in Öl
    Salz, Pfeffer
    2 EL mittelscharfer Senf
    3 Stangen Lauch (ca. 750 g)
    2 EL Butterschmalz
    100 g Raclettekäse in dünnen Scheiben
    1/8 l trockener Weißwein

    Rouladen mit Käse Lauch Füllung

     

    Zubereitung:

     

    Den Lauch vom Wurzelansatz und dem Grünen befreien, aufschlitzen und unter fließendem Wasser waschen.

     

    Für jede Roulade 2-3 schöne, lange Blätter aussuchen und diese 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Die blanchierten Lauchblätter auf die Rouladen legen und mit Käsescheiben bedecken. Die Rouladen aufrollen, mit Spießchen fixieren und in heißem Butterschmalz rundum scharf anbraten, den Wein und etwas Wasser angießen und bei mittlerer Hitze 2 Stunden schmoren lassen.

     

    In der Zwischenzeit den restlichen Lauch in kurze Abschnitte teilen und die letzten 10 Minuten bei den Rouladen mitschmoren lassen. Dazu passen Salzkartoffeln ebenso wie  Klöße aller Machart oder Knödel.

     

    Das Rezept stammt von der Fleischerei Carsten Dohrmann in Bremen.

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.