Mediterraner Salatteller

  • Mediterraner Salatteller

    Mediterraner Salatteller

    Zutaten:

     

    Eisberg- bzw. Kopfsalat
    Gurke, Tomaten
    Charlotten
    1 Avocado
    Petersilie
    Dill
    Schnittlauch
    Oliven
    Salz, Pfeffer, Zucker
    Olivenöl
    Zitronen
    Ölsardinen
    Eierspalten
    Schnittkäsewürfel
    Thunfischstücke
    Spargelspitzen
    Blätterteigstangen
    (Die Mengen richtet sich nach der Anzahl der Personen und der beabsichtigten Größe der Teller als Vor- oder Zwischengang)

    Zubereitung:

     

    Den Salat in Streifen, die Tomaten in etwas dickere und die Gurke ungeschält wegen in dünne Scheiben sowie die geschälten Charlotten in dünne Scheiben schneiden.

     

    Der Boden des Tellers wird mit dem Salat bedeckt und der Rand mit Gurkenscheiben belegt. Dem schließt sich eine Runde Tomaten an. Die Mitte wird nach Belieben mit Oliven garniert und die Zwiebelringe gleichmäßig über den Teller verteilt.

     

    Kurz vor dem Auftragen wird aus Zitronensaft, Pfeffer, Salz, Zucker und Olivenöl in einem Mix- bzw. Schüttelbecher die Marinade zubereitet und mit einem Esslöffel auf dem Gemüse verteilt.

     

    Nun wird das Ganze noch mit den Kräutern bestreut und der Salat aufgetragen. Der wird zum sättigenden Zwischengericht, wenn man ihn zusätzlich mit Eierspalten, Ölsardinen,  Schnittkäsewürfeln und Thunfischstückchen und Spargelspitzen garniert. Dazu reicht man Blätterteigstangen.

     

    Das Rezept stammt von Dr. Behrend Böckmann aus Mühl Rosin.

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.