Max’ Geschmacks Vorschlag: Linsen-Kürbis-Gemüse

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Linsen-Kürbis-Gemüse

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Linsen-Kürbis-Gemüse

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Die Zubereitung ist recht einfach und gelingt sicherlich auch Kochanfängern: In einer Pfanne werden je zwei Esslöffel Olivenöl und Butter erhitzt. Darin werden eine fein gehackte Zwiebel und eine klein gewürfelte Möhre angedünstet. Nach etwa vier Minuten kommt ein gutes Pfund grob gewürfelter Hokkaido-Kürbis dazu. Alles wird weitere fünf Minuten gedünstet.

     

    Nun kommen etwa 120 Gramm, nicht eingeweichte und ohne Salz kurz vorgegarte, rote Linsen  in die Pfanne. Dazu ganz nach Geschmack zwei bis drei Zehen gehackter Knoblauch, Chilipulver sowie gerebelter oder frischer, fein gehackter Thymian. Das Ganze wird sachte umgerührt, mit etwa 100 Milliliter Gemüsebrühe aufgegossen und circa sechs bis sieben Minuten offen geköchelt, damit die Flüssigkeit reduziert wird und keine Suppe entsteht. Nicht vergessen, immer mal wieder behutsam umrühren.

     

    Nach der Garzeit die Gemüse-Mischung mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Menge reicht gut für ein Essen zu zweit. Ich habe dergleichen mit einem kross gebratenen Zander kombiniert.

     

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen…

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.