Max’ Geschmacks Vorschlag: Leber “Kan-Chupsi” à la Vico Torriani

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Leber “Kan-Chupsi” à la Vico Torriani

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Leber “Kan-Chupsi” à la Vico Torriani

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Das ist ein koreanisches Gericht, für das Kalbsleber in etwa zwei mal fünf Zentimeter starke Streifen geschnitten wird. Nun braten Sie eine fein gewürfelte Zwiebel in Öl hellbraun an und geben noch eine in Salz zerdrückte Knoblauchzehe sowie zwei Esslöffel Sesamsamen dazu. Jetzt muss auch die Leber den Weg in die Pfanne antreten und fünf Minuten mit gegart werden. Darüber schließlich noch ein wenig Mehl streuen und alles mit zwei Esslöffeln Sojasoße sowie einem Viertelliter Wasser ablöschen und kurz leicht köcheln lassen. Abgeschmeckt wird mit Salz, weißem Pfeffer und Zucker. Dazu schmeckt Reis ganz trefflich. Als Beilage empfehle ich einen mit Mandarinen kombinierten Chicorée-Salat.

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.