Max’ Geschmacks Vorschlag: Knoblauch-Sppe und -Creme-Royale

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Knoblauch-Sppe und -Creme-Royale

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Knoblauch-Sppe und -Creme-Royale

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Für zweieinhalb Liter deftige Knoblauch-Suppe schält und presst man reichlich 300 Gramm Knobi und dünstet ihn in guter Butter an, bis er eine leichte Bräunung erreicht. Das Ganze wird mit Gemüse- oder Fleischbrühe aufgegossen, vier bis fünf Lorbeerblätter dazugegeben, etwa vier Stunden leicht geköchelt, zum Schluss mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Dazu kann man geröstete Brot- oder Semmelwürfel reichen und mit geriebenem Käse bestreuen. In der „gebundenen“ Variante kommen zusätzlich Mehlschwitze und Sahne zum Einsatz.

     

    Eine etwas feinere, geschmacklich-dezentere Knoblauch-Variante ist eine Art Creme Royale, ähnlich Eierstich, die man mit allerlei Beigaben kombinieren kann. Dazu werden vier halbierte Knobi-Zehen in Alufolie etwa anderthalb Stunden bei 180 Grad gebacken, dann die weiche Masse von den Schalen befreit. Nun kommen Tomaten zum Einsatz, die blanchiert, gehäutet und schließlich gewürfelt werden. Außerdem schneidet man zwei frische Zehen in feine Scheiben und dünstet sie in Öl.

     

    Die Knoblauchmasse wird nun mit Schlagsahne und Eiern püriert, gesalzen und in dünnen Schichten in Soufflé-Förmchen gefüllt, die mit den Knoblauchscheiben ausgelegt sind. Dazwischen kommen die Tomatenwürfel. Alles in ein Wasserbad stellen, und eine gute halbe Stunde bei Unter- und Oberhitze backen. Raus aus dem Ofen und auskühlen, aber nicht erkalten lassen. Serviert werden können diese Törtchen mit dem Saft von mit Wasser pürierter Petersilie, die mit Butter und etwas Salz eine feine Soße bildet. Anrichten kann man das beispielsweise mit Tatar und Baguette.

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.