Kartoffelgratin mit Lachs

  • Kartoffelgratin mit Lachs

    Kartoffelgratin mit Lachs

    Zutaten für 4 Personen:

     

    600 g Kartoffeln
    150 ml Crème fraîche
    2 EL Dillspitzen
    20 ml Limettensaft
    Salz, Pfeffer
    400 g Räucherlachs in Scheiben

    Zubereitung:

     

    Die festkochenden Kartoffeln waschen, kochen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Crème fraîche mit den Dillspitzen, dem Limettensaft sowie Salz und Pfeffer zu einer sämigen Creme verrühren.

     

    Die Kartoffelscheiben in gefettete Portionsförmchen schichten, so dass der Boden bedeckt ist. Dann die Kartoffeln mit einer Schicht Lachs belegen und die Creme darauf streichen. Dann nochmals je eine Schicht Kartoffeln und Lachs einfüllen, mit der restlichen Creme bestreichen und mit Kartoffeln abschließen.

     

    Zum Schluss mit ein wenig frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Förmchen etwa 15 bis 20 Minuten bei 160° C backen.

     

    Das Rezept stammt von Angret Ahrendt aus Conow.

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.