Kartoffelbrot mit Nüssen

  • Kartoffelbrot mit Nüssen

    Kartoffelbrot mit Nüssen

    Zutaten:

     

    500 g Kartoffeln
    500 g Mehl
    2 Eier
    20 g Hefe
    200 g grob gehackte Walnüsse
    Salz
    4 EL lauwarmes Wasser

    Zubereitung:

     

    Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, abdampfen lassen und Mehl und Salz unterrühren. Die Eier verquirlen und die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Beides unter die Mehl-Kartoffelmasse geben. Zum Schluss die Nüsse dazugeben und alles gut verkneten. Den Teig eine Stunde gehen lassen und dann nochmals durchkneten.

     

    Daraus 4 kleine, oder 2 größere, Brote formen und mit dem Messer schräg einschneiden. Die Brote etwa 25 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.  Statt der Nüsse kann man je nach Gusto natürlich auch andere Zugaben wie Haselnüsse, Leinsamen, Kümmel usw. verwenden.

     

    Das Rezept stammt von Joachim Rummel, Küchenchef in der “Ratsstube” in Boizenburg.

     

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.