Gewürzlachs

  • Gewürzlachs

    Gewürzlachs

    Zutaten für 4 Personen:

     

    eine Seite Lachs

     

    Für die Lachsbeize:
    70 g Sternanis
    je 10 g Kümmel, Thymian, Lorbeer, Fenchelsamen
    50 g brauner Zucker
    70 g Meersalz
    Dill, Basilikum, Estragon
    geriebene Orangen- und Zitronschale

    Für die Avocadocrème:
    1 Avocado
    75 g Crème fraîche
    Zucker, Salz

    Für das Relish:
    2 Äpfel Granny Smith
    Zitronensaft
    20 g Meerrettich
    1 EL Honig
    Salz

    Gewürzlachs mit Apfel-Meerrettich-Relish

     

    Zubereitung:



     

    Sternanis, Kümmel, Thymian, Lorbeerblätter, Fenchelsamen in einer Moulinette sehr fein mahlen und mit Meersalz und braunem Zucker mischen. Die eine Hälfte der Beize unter dem Lachs und die andere Hälfte darauf verteilen.

    Dann die fein gehackten Kräuter mit dem Zitronen/Orangenabrieb vermengen, auf die Oberseite des Fisches legen und gut andrücken. Alles für 36 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen und nach dem Beizen kalt abwaschen.

    Für die Crème die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraustrennen. Das Fruchtfleisch mit Crème fraîche, etwas Salz und Zucker mixen bis die Masse glatt ist.

    Für das Relish (Würzsoße) die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und fein reiben. Damit die Äpfel nicht oxidieren, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben. Nun noch den geriebenen Meerrettich und den Honig unterheben und mit Salz abschmecken.

     

    Das Rezept stammt von Ronny Siewert von Gourmet Restaurant “Friedrich Franz” im Grand Hotel Heiligendamm. Sommeliere Aline Nagel empfiehlt dafür als Wein 2012 Haardt Muskatteller, vom Pfälzer Weingut Mueller-Catoir. Das ist frischer und leichter Weißwein mit Litschi-Aromen und angenehmem Säurespiel.

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.