Max’ Geschmacks Vorschlag: Gegrillte Fleischbällchen

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Gegrillte Fleischbällchen

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Gegrillte Fleischbällchen

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Die Fleischbällchen auf Zitronengrasstängeln kann man aus Hähnchenbrust-Hack, aber aus aus Rinderhack zubereiten. Das wird mit einem Ei vermengt und leicht gesalzen. Das Ganze ruhen lassen. Nun werden ein Teelöffel Senf, eine zerdrückte Knoblauchzehe, je ein halber Teelöffel Ingwer- und Zitronengraspaste, ein Teelöffel Fischsoße und ein guter Esslöffel Chips-Brösel unter die Hackmasse gemischt. Alles gut verkneten und Bällchen formen, die als Dreierkette auf die Zitronengrasstängel gereiht werden. Selbige kann man im Fachhandel kaufen, oder selbst im Topf ziehen. Rauf auf den Grill und mehrfach wenden. Nach 15 Minuten mit 150 Grad Power sollten sie gar sein. Zum Schluss kann man die Bällchen noch mit BBQ-Soße bestreichen und mit weiteren Chips-Bröseln bestreuen. Anrichten kann man diese Kombination mit in Streifen geschnittener Minze, Koriandergrün sowie Zwiebel- und Tomatenwürfeln.

     

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

     

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.