Gefüllter Hokkaidokürbis

  • Gefüllter Hokkaidokürbis

    Gefüllter Hokkaidokürbis

    Zutaten für 2 Personen:

     

    2 kleine Hokkaidokürbisse
    2 Stangen Lauch
    2 Knoblauchzehen
    1 Bund Petersilie
    Olivenöl
    300 g Schafskäse in Salzlake (alternativ auch frischen Ziegenkäse, oder französischen Reblochon-Käse)
    eingelegte getrocknete Tomaten
    Schinkenwürfel

     

    Zubereitung:

     

    Von den Kürbissen den Deckel abschneiden, die Kerne entfernen und den Kürbis bis auf einen cm aushöhlen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Lauch in Streifen schneiden und zusammen mit dem Knoblauch und den Kürbiswürfeln in Olivenöl andünsten. Den Schafskäse und die Petersilie mit dem Gemüse mischen und in die Kürbisse füllen. Die Deckel wieder auf den Kürbis setzen und bei 100 Grad Celsius etwa 45 min backen.

     

    Das Rezept stammt von Martina Mühlenberg, Inhaberin des “Käseladen Mühlenberg” in Schwerin.

     

     

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.