Max’ Geschmacks Vorschlag: Gefüllte Leber à la Vico Torriani

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Gefüllte Leber à la Vico Torriani

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Gefüllte Leber à la Vico Torriani

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Je nach Anzahl der Mitesser schneiden Sie in möglichst dicke Leberscheiben von je 200 Gramm eine waagerechte Tasche. Dann wird ein Apfel geschält, entkernt und in sehr feine Stückchen gewürfelt. Das gleiche Schicksal widerfährt nun einer Zwiebel. Beides wird sodann mit einem halben Bund fein gehackter Petersilie vermischt und mit Salz und edelsüßem Paprika gewürzt. Und schließlich werden dem Ganzen noch je ein Esslöffel Tomatenketchup untergemischt.

     

    Dann alles rein in die Lebertaschen, die mit Rouladennadeln oder Holzspießchen zusammengehalten werden. Gebraten wird die noch in Mehl gewälzte Leber bei mittlerer Hitze beidseitig je etwa fünf Minuten. Die fertige Leber wird warm serviert, mit dem Bratenfond übergossen und mit fein geschnittener Kresse garniert. Dazu passen ein gut gewürzter Tomatensalat und Reis.

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.