Fisch in Hoisin-Marinade

  • Fisch in Hoisin-Marinade

    Fisch in Hoisin-Marinade

    Zutaten für 4-6 Personen:

     

    1 kg Fisch nach Wahl
    1 Chilischote
    70 g frische Ingwerwurzel
    3 Dörrpflaumen ohne Stein
    1/4 Knoblauchzehe
    3 EL Sojasauce
    2 EL schwarze Bohnen
    1 EL Honig
    2 TL Reisessig
    2 TL Sesamöl
    gemahlener Pfeffer, Tabasco

    Zubereitung:

     

    Die Chillischote fein hacken, den Ingwer schälen, klein schneiden und die Dörrpflaumen In kleine Stücke schneiden. Alles mit den übrigen Zutaten mit einem Mixer pürieren.

     

    Die Fischfilets in einem Räuchertopf 4 Minuten räuchern, mit der Marinade einstreichen und etwa 2 Stunden marinieren. Den Fisch je nach Dicke vorsichtig von jeder Seite 2-4 Minuten braten.

     

    Dazu passen ein frischer Salat und Basmatireis.

     

    Das Rezept stammt von Marcus Sapion, Küchenchef im Gasthof Tenzo in Triepkendorf/Feldberger Seenlandschaft.

     

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.