Ei im Kartoffelmantel

  • Ei im Kartoffelmantel

    Ei im Kartoffelmantel

    Zutaten für 4 Personen:

     

    ca. 600 g Kartoffeln
    4 Eier
    2-4 Pastinaken
    gut eine Hand voll Backobst
    Öl, Salz, Rohrzucker
    2-3 EL Dinkelmehl
    Muskatnuss

    Ei im Kartoffelmantel mit Pastinaken und Backobstsoße

     

    Zubereitung:

     

    Die Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. Die Eier nicht all zu fest kochen und abpellen. Das Backobst mit Wasser bedecken und gar kochen. Die Pastinaken schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln.

     

    Dann die Kartoffeln durch die Presse geben, mit Mehl, etwas Salz und frisch geriebenem Muskat würzen. Alles zu einem festen Teig verarbeite. Das Ei mit dem Kartoffelteig ummanteln und in der Pfanne goldgelb braten.

     

    Das gegarte Backobst pürieren und abschmecken. Eventuell mit etwas Essig und Rohzucker nachwürzen.

     

    Die Pastinaken in Rapsöl garen und mit etwas Salz und Zucker würzen.

     

    Das Backobstsoße in die Mitte des Tellers anrichten, die Pastinaken darum verteilen und das Ein im Kartoffelmantel schräg durchschneiden und auf die Soße setzen.

     

    Das Rezept stammt von Ute Alm-Linke, Küchenchefin im Restaurant “De oll Dörpschaul” in Rosenow.

     

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.