Max’ Geschmacks Vorschlag: Bierkuchen

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Bierkuchen

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Bierkuchen

    In dieser Form werden die Rezepte aus Max’ Kulinarische Kolumnen leicht bearbeitet und ohne genauere Mengenangaben dargestellt.

    Für den Bierkuchen erwärmen Sie 300 Milliliter Bier und lassen 150 Gramm grob gehackte Zartbitterschokolade und ein Viertelpfund Butter darin schmelzen. Dann rühren Sie noch einen Esslöffel Honig unter, lassen alles etwas abkühlen und geben das Mark einer Vanilleschote, 100 Gramm Kakaopulver, 250 Gramm Zucker sowie 150 Milliliter Buttermilch hinzu. Alles gut verrühren und 230 Gramm Mehl, anderthalb Teelöffel Backpulver und eine Prise Salz unterheben und zwei Eier gut unterrühren.

    Dieser Teig wird nun in einer gefetteten Form im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad etwa 50 Minuten gebacken. Ob der Kuchen durch ist, erfahren Sie mit der Stäbchenprobe. Den abgekühlten Kuchen überziehen Sie mit einer Glasur, die Sie aus 50 Millilitern Bier und je 100 Gramm darin geschmolzener Schokolade und Butter hergestellt haben.

     

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen

    Hinterlasse eine Nachricht

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.