Max’ Geschmacks Vorschlag: Schladerergucks

  • Max’ Geschmacks Vorschlag: Schladerergucks

    Max’ Geschmacks Vorschlag: Schladerergucks

     

    Zubereitung für 4 Personen: Acht große Kartoffeln schälen und mittelfein reiben. Dazu kommen etwa ein Liter Buttermilch, nicht zu viel Salz sowie gemahlener Kümmel und Pfeffer nach Geschmack. Dann werden 400 Gramm Schinkenspeck kleingewürfelt und in Butterschmalz angeröstet. Dazu werden 2 bis 3 große Zwiebeln klein gewürfelt und zum Speck dazugegeben, bis sie schön glasig sind. Dann die Kartoffel-Buttermilch-Masse (nicht umgekehrt!) dazugeben und alles unter ständigem Rühren kräftig kochen, so dass die Kartoffeln gar sind. Nochmals abschmecken, fertig, rein in den Teller und mit Petersilie anrichten.

    Die vollständige Kolumne zu diesem Thema können Sie hier nachlesen…

     

    Comments (2)

    • Lieber Herr Ragwitz, wieviel Gramm sind 8 große Kartoffeln? Das könnten 1000 gr. oder auch 1600 gr. sein. Das ist oft entscheident für das Gelingen eines Essens. Sie benennen ja auch die Menge von Buttermilch usw. genau. Ich grüße Sie wohlwollend und Ihre kulinarischen Portraits interessiert in der SZ lesend. Gudrun Pagel, Steina bei Pulsnitz

      antworten
      • liebe frau pagel, danke für ihre freundliche nachricht und anfrage. mit den kartoffeln, das ist so eine sache. natürlich kann man da auch mengen nennen. aber gehen sie einfach mal als praktische hausfrau an die sache ran. soll heißen, nehmen sie „große kartoffeln“, aber keine kartoffel-kürbisse… 😉 letztlich ist das aber auch eine frage des fingerspitzengefühls. für mich ist eine große kartoffel eine solche, die sich für kartoffelpuffer eignet, ohne, dass man sich die finger wund reibt, weil sie eher klein ist… sie werden verstehen, was ich meine. gutes gelingen und guten appetit. ihr max ragwitz

        antworten

    Hinterlasse eine Nachricht

    Pflichtfelder sind mit * markiert *